10.09.2021

Erweiterung von Windpark Nateln: Inbetriebnahme von WKA 14 und 15 ist erfolgt

Bautenstandsbericht

Die erste Anlage steht

Bei Nateln im Landkreis Uelzen wird der bestehende Windpark Nateln um 3 Windkraftanlagen ergänzt (WKA 14, 15 und 16). Die Inbetriebnahme von WKA 14 und 15 erfolgte am 09. September. Die Inbetriebnahme von WKA 16 folgt in Kürze.

Errichtet werden 3 Anlagen vom Typ VENSYS 136 mit 3,5 MW. WKA 14 hat eine Nabenhöhe von 97,2 m und WKA 15 eine Nabenhöhe von 161,7 m. Beide Anlagen sollen im August in Betrieb genommen werden. Die Inbetriebnahme der WKA 16 folgt. Bei der WEA 16 handelt es sich um das Repowering der Bestandsanlage WEA 04. Die WEA 04 wird nach Errichtung der WEA 16 außer Betrieb genommen und demontiert.

Die Genehmigungen für WKA 14 und 15 wurden bereits am 29. März 2019 (WKA 15) sowie am 07. Februar 2020 (WKA 14) erteilt. Mit der Neuaufstellung des Regionalen Raumordnungsprogramms (RROP's) im Landkreis Uelzen ist im entsprechenden Entwurf eine konfliktfreie Erweiterung der bestehenden Fläche berücksichtigt worden.

Bautenstand (02.09.2021):

WKA 14:

  • die Kranstellflächen sind fertig
  • die Kranteile für den Großkran wurden angeliefert und der Großkran ist aufgebaut
  • die ersten Großkomponenten, das Maschinenhaus sowie Rotorblätter und Stahlturmsegmente wurden angeliefert
  • die ersten Turmsegmente wurden aufgebaut
  • Maschinenhaus, Generator und Rotorstern wurden installiert (WEA ist damit mechanisch errichtet)
  • Inbetriebnahme ist erfolgt

WKA 15:

  • das Fundament ist fertig
  • der Betonturm und die Stahlturmsegmente wurden errichtet
  • ebenso das Maschinenhaus und der Generator
  • der Rotorstern ist installiert worden (12.08.2021 - die WEA ist damit mechanisch errichtet)
  • die Anbindung an die bereits hergestellte Kabeltrasse folgt
  • Inbetriebnahme ist erfolgt

WKA 16:

  • Fundament und Kranstellfläche sind fertig
  • die Kabel wurden verlegt
  • die Übergabestation wurde angeliefert
  • Betonturmsegmente wurden errichtet
  • Großkomponenten (Stahlturmsegmente, Generator, Maschinenhaus und Rotorblätter) wurden angeliefert
  • Rotorstern wurde montiert
  • Inbetriebnahme folgt in Kürze

Die ersten 8 Windkraftanlagen im Windpark wurden bereits im Jahr 2006 in Betrieb genommen.