06.10.2021

3 weitere Windkraftanlagen im Windpark Nateln in Betrieb

WKA 16 wird als Bürgeranlage betrieben

(Kiel / Nateln) –  Im September sind in Nateln im Landkreis Uelzen drei weitere Windkraftanlagen in Betrieb genommen worden. Die Anlagen vom Typ VENSYS 136 mit 3,5 MW ergänzen somit die 13 bereits bestehenden Anlagen im Windpark. WKA 14 und 15 gingen am 09.09. in Betrieb, WKA 16 folgte am 24.09.
 
Das Kieler Ingenieurbüro getproject GmbH & Co. KG hat die erfolgreiche Inbetriebnahme zusammen mit dem Windkraftanlagenhersteller VENSYS durchgeführt und die Bauzeit unter Berücksichtigung witterungsbedingter und naturschutzfachlicher Bedingungen planmäßig innerhalb von 7 Monaten beendet. 

WKA 14 hat genehmigungsbedingt eine Nabenhöhe von 97,2 m, WKA 15 und WKA 16 wurden als Hybridturm ausgeführt und haben jeweils eine Nabenhöhe von 161,4 m.

Bei der WKA 16 handelt es sich um das Repowering der Bestandsanlage WKA 04. Die WKA 04 wird nach Errichtung der WKA 16 demontiert und der Standort wieder in den ursprünglichen Zustand versetzt. WKA 16 ist aufgrund des großen Interesses als Bürgeranlage realisiert worden und wird von der Bürgerwind Uelzen 2 GmbH & Co. KG betrieben, einer Gesellschaft, die dieses Jahr von getproject und 19 Bürgern aus dem Landkreis Uelzen gegründet wurde.

Mit WKA16 in Nateln hat getproject die 52. Windenergieanlage im Landkreis Uelzen errichtet. Hiervon wurden 13 als Bürgeranlagen mit mehr als 200 Bürgerbeteiligten aus dem Landkreis realisiert.
 
Ausschlaggebend für die erfolgreiche Realisierung ist auch die gute Zusammenarbeit des Projektmanagements des Windkraftanlagenherstellers VENSYS Energy AG und getproject. In enger Abstimmung konnten die Anforderungen des Standortes gemeistert und das Projekt erfolgreich umgesetzt werden. „Das Team der Projektrealisierung freut sich über die erfolgreiche Inbetriebnahme. Wir blicken zuversichtlich auf die nächsten zu realisierenden Projekte und sind sicher, dass wir die Erfahrungen aus den Projekten Nateln und Langenbrügge für weitere Inbetriebnahmen einsetzen können“, so Jana Strehlow, Mitarbeiterin in der Projektrealisierung bei getproject.
 
Der erwartete Jahresenergieertrag der drei Windkraftanlagen beträgt ca. 30 GWh (Gigawattstunden). Damit können die Anlagen etwa 12.000 Haushalte mit Erneuerbarem Strom versorgen.

Die ersten acht Windkraftanlagen in Nateln wurden 2007 in Betrieb genommen. Die Nabenhöhe beträgt 100m, der Rotordurchmesser 77m, die installierte Leistung 1,5 MW je Anlage und der Jahresenergieertrag aller Anlagen etwa 20 GWh. Es handelte sich zum Zeitpunkt der Antragstellung um die größten Serienanlagen am Markt. Die jetzt hinzugekommen drei Windkraftanlagen erzeugen somit 1,5-mal so viel Energie wie alle acht Altanlagen zusammen.

„Die Inbetriebnahme der drei neuen Windkraftanlagen verdeutlicht eindrucksvoll den technologischen Fortschritt in den zurückliegenden 14 Jahren und zeigt den richtigen Weg zur Klimaneutralität auf“, betont Per Lind, Geschäftsführer von getproject.

Alle von getproject im Landkreis Uelzen gebauten Windkraftanlagen haben im Jahr 2020 ca. 137 GWh Erneuerbaren Strom ins Netz eingespeist. Dies entspricht ca. 95% des Stromverbrauchs aller Haushalte im Landkreis. Mit der Inbetriebnahme der drei neuen Windkraftanlagen produzieren die von getproject realisierten Anlagen künftig ca. 110% des Stromverbrauchs.