03.02.2022

Repowering von Windenergieanlage 4 im Windpark Nateln

Neue Windkraftanlage ist fast dreimal so ertragsstark und trägt durch CO2-Einsparung zum Klimaschutz bei

Rückbau von WEA 04, links im Bild: die neue WKA 16, Bildquelle: getproject

(Kiel/Nateln) – Im September 2021 sind mit den Windenergieanlagen 14,15 und 16  im Windpark Nateln im Landkreis Uelzen drei weitere Windkraftanlagen in Betrieb genommen worden. Es handelt sich um drei Anlagen vom Typ VENSYS 136 mit je 3,5 MW. Windkraftanlage 16 ersetzt Windenergieanlage 04, die im Januar 2022 zurückgebaut wurde. Der Standort wird zurzeit in den ursprünglichen Zustand versetzt.  Am 11. Januar ist WKA 04 abgebaut worden und hat sich auf den Weg über Polen und die Ukraine nach Moldawien gemacht. Hier soll die Anlage weiter betrieben werden.

WKA 16 ist fast dreimal so ertragsstark wie die Altanlage vom Typ REpower MD77 und trägt durch eine jährliche CO2-Einsparung von fast 4.000 Tonnen erheblich zum Klimaschutz bei. Sie wurde als Beton/Stahl-Hybridturm mit einer Nabenhöhe von 164,4 m ausgeführt, hat eine Generatorleistung von 3,5 MW, einen Rotordurchmesser von 136 m und erzeugt jährlich etwa 9.700.000 kWh Strom. Sie versorgt somit etwa 2.800 Haushalte.

WKA 16 ist aufgrund des großen Interesses als Bürgeranlage realisiert worden und wird von der Bürgerwind Uelzen 2 GmbH & Co. KG betrieben, einer Gesellschaft, die letztes Jahr von getproject und 19 Bürgern aus dem Landkreis Uelzen gegründet wurde.

Die ersten acht Windkraftanlagen im Windpark Nateln wurden 2007 in Betrieb genommen. Die Nabenhöhe beträgt 100 m, der Rotordurchmesser 77 m, die installierte Leistung 1,5 MW je Anlage. Der Jahresenergieertrag aller acht Anlagen betrug etwa
20.000.000 kWh. Es handelte sich zum Zeitpunkt der Antragstellung um die größten Serienanlagen am Markt.

Die im September 2021 hinzugekommen drei Windkraftanlagen WKA 14, 15 und 16 erzeugen somit 1,5-mal so viel Energie wie alle acht Altanlagen zusammen: „Die Inbetriebnahme der drei neuen Windkraftanlagen verdeutlicht eindrucksvoll den technologischen Fortschritt in den zurückliegenden 15 Jahren und zeigt den richtigen Weg zur Klimaneutralität auf““, so Per Lind, Geschäftsführer von getproject. „Mit der Erneuerung von Anlage 4 und dem Repowering weiterer Vorhaben machen wir die Energiewende konkret. Darum ist das Projekt ein Meilenstein für uns und für eine Erneuerbare Energiezukunft“.

Der erwartete Jahresenergieertrag der drei Windkraftanlagen 14, 15 und 16 beträgt ca. 30 GWh (Gigawattstunden = 30.000 MWh = 30.000.000 kWh). Damit können die drei Anlagen etwa 8.500 Haushalte im Landkreis mit Erneuerbarem Strom versorgen.
  
Mit WKA16 in Nateln hat getproject die 52. Windenergieanlage im Landkreis Uelzen errichtet. Hiervon wurden 13 als Bürgeranlagen mit mehr als 200 Bürgerbeteiligten aus dem Landkreis realisiert.