Windpark Halligdorf

  • Verlauf: Das Projekt ist bereits ausgeführt
  • Anzahl WKA: 2
  • Typ WKA: GE Wind Energy 1.5 sL
  • Leistung je WKA: 1500 kW
  • Gesamtleistung: 3000 kW
  • Inbetriebnahme: 2003
  • Ort: Halligdorf (Landkreis Uelzen)/Niedersachsen
  • Betreiber: Windpark Halligdorf GmbH & Co. KG

Der Standort des Windparks ist der Ortsteil Halligdorf der Stadt Uelzen (Niedersachsen). Die Vorrangfläche zur Windenergienutzung wurde 1998 durch die Stadt Uelzen ausgewiesen. Die Nutzungsverträge mit den Landeigentümern wurden 1999 abgeschlossen. Ende 2000 wurde die Betreibergesellschaft gegründet. Der Eingang der Baugenehmigung erfolgte Ende 2002. Die Inbetriebnahme des Windparks erfolgte im August 2003. Im Windpark wurden zwei Windkraftanlagen vom Typ GE Wind Energy 1.5 sL mit 100 m Nabenhöhe, Rotordurchmesser von 70,5 m und einer Leistung von je 1,5 MW, insgesamt 3 MW, errichtet. Der Leistungsumfang beinhaltet die komplette Betreuung.