Windpark Dübrichen-Prießen - Bauabschnitt 1

  • Verlauf: Das Projekt ist bereits ausgeführt
  • Anzahl WKA: 4
  • Typ WKA: Vestas V90
  • Leistung je WKA: 2000 kW
  • Gesamtleistung: 8000 kW
  • Inbetriebnahme: 2009
  • Ort: Gemeinde Doberlug-Kirchhain, OT Dübrichen-Prießen (Landkreis Elbe-Elster)/Brandenburg
  • Betreiber: InvestInvent 5. Windpark GmbH & Co. KG

Windpark Dübrichen-Prießen ist im Februar 2009 in Betrieb gegangen. Die Gesellschaft Windpark Dübrichen-Prießen GmbH & Co. KG hat im Landkreis Elbe-Elster in Brandenburg vier Windkraftanlagen vom Typ Vestas V90 mit einer Einzelleistung von 2 MW, einer Nabenhöhe von 105 m und einem Rotordurchmesser von 90 m errichtet. Die installierte Leistung des Windkraftwerkes beträgt insgesamt 8 MW. Betreiber des Windparks ist InvestInvent 5. Windpark GmbH & Co.KG. Insgesamt sollten im Windpark sechs Anlagen mit einer Einzelleistung von 2 MW errichtet werden. Nach Beschluss der zuständigen Behörde ist die Genehmigung zunächst für nur vier Anlagen erteilt worden, da die militärische Flugsicherung während des Genehmigungsverfahrens Einspruch gegen zwei der Windkraftanlagen erhoben hatte. Am 10. April 2008 ging dem zufolge die Teilgenehmigung nach BimSchG für vier Windkraftanlagen vom Landesumweltamt Brandenburg ein. Die antragstellende Windpark Dübrichen-Prießen GmbH & Co. KG hat gegen die Ablehnung der zwei Windkraftanlagen beim Landesumweltamt Brandenburg Widerspruch eingelegt. Dem Widerspruchsbescheid wurde statt gegeben. Anlage Nr. 5 und 6 sind im November 2014 in Betrieb genommen worden (s. WP Dübrichen-Prießen - Bauabschnitt II).