Erweiterung Windpark Nateln (WKA 9 und 10)

  • Verlauf: Das Projekt ist bereits ausgeführt
  • Anzahl WKA: 2
  • Typ WKA: eno 100
  • Leistung je WKA: 2200 kW
  • Gesamtleistung: 4400 kW
  • Inbetriebnahme: 2016 und 2017
  • Ort: Nateln (Landkreis Uelzen)/Niedersachsen
  • Betreiber: WKA 9: Windpark Nateln 9 GmbH & Co. KG / WKA 10: Windpark Nateln 10 GmbH & Co. KG

In dem seit dem Jahr 2006 bestehenden Windpark Nateln im Landkreis Uelzen sind die vorhandenen acht Windkraftanlagen Ende Dezember 2015 und Anfang Januar 2016 um zwei Anlagen vom Typ eno 100 mit je 2,2 MW und 99 m Nabenhöhe ergänzt worden (WKA 9 und 10). Historie: Die Betriebsgenehmigung für zwei der fünf Anlagen war im September 2014 eingegangen. Aufgrund der gesetzlichen Anforderungen waren für den Netzanschluss - das betreibereigene Umspannwerk in Emern - erhöhte technische Anforderungen zu realisieren, die Voraussetzung für die Finanzierung des Vorhabens waren. Die vorbereitenden Arbeiten im Windpark Nateln wurden im Sommer 2015 abgeschlossen. Nach Abstimmung des Terminplans mit den Unterlieferanten wurden im Herbst die Fundamente gebaut, die Zuwegung errichtet, die interne Verkabelung verlegt und angeschlossen sowie die Ausgleichsmaßnahmen durchgeführt. Die Wegebauarbeiten an der Windenergieanlage Nr. 9 sind Ende November fertig gestellt worden. An den Zuwegungen mussten wegen des starken Regens in den Wochen vor Weihnachten noch Zusatzarbeiten durchgeführt werden. Die Bepflanzung der Kompensationsflächen fand im Dezember statt. Windenergieanlage Nr. 9 und 10 sollten ursprünglich beide vor Jahresende 2015 in Betrieb gehen. Wegen des andauernden, starken und böigen Windes konnte vor Jahresende aber nur eine der zwei Anlagen in Betrieb gehen. Die Inbetriebnahme der WEA 10 erfolgte am 14. Januar 2016. WKA 9 und 10 werden von der Windpark Nateln 9 GmbH & Co. KG und der Windpark Nateln 10 GmbH & Co. KG und zu 95% von Bürgern aus dem Landkreis Uelzen betrieben. getproject ist mit jeweils 5% beteiligt. Eine Einweihungsfeier von WKA Nateln 9 und 10 fand am 30. September 2016 für Bürgerinnen und Bürger, geladene Gäste und Beteiligte im Windpark statt.